Beste Espressomaschinen unter $300: Nespresso Espressomaschinen

Wenn Sie einen qualitativ hochwertigen Espresso zu einem günstigen Preis wünschen, kommt nichts an Nespresso Kaffeemaschinen heran. Wir betrachten zwei Kaffeemaschinen, die Nespresso Inissia und Nespresso Pixie.

Anmerkung – Pixie und Inissia sind praktisch die gleichen Maschinen, mit fast der gleichen Grundfläche und der gleichen Brautechnologie. Der einzige Unterschied liegt im Design und im Preis. (Die folgende Übersicht ist für beide Maschinen gleich, und am Ende empfehlen wir Ihnen, welche der beiden Maschinen Sie kaufen sollten).

Vorteile

Die Bedienung ist ein Kinderspiel, und das Brauen ist superschnell. (Perfekt für diejenigen, die es immer eilig haben und die Kaffee trinken müssen, um ihr System zu aktivieren. Ein köstlicher und kräftiger Espresso mit reichhaltiger Crema.
Es dauert etwa eine Minute, um eine Tasse Espresso zu kochen.
Da es Kapseln für gemahlenen Kaffee verwendet, können Sie aus einer Reihe von Geschmacksrichtungen wählen und so die Vielseitigkeit der Kaffeemaschine erhöhen.
Sehr wenig Wartung und Reinigung dauert weniger als 180 Sekunden.

Nachteile

Es gibt keinen Zauberstab zum Aufschäumen von Milch (daher können Sie keine Milchgetränke herstellen).
Das Wasserreservoir befindet sich auf der kleineren Seite, so dass man nach 5-6 Lungos (doppelter Espresso) nachfüllen müsste.
Die regulären Kosten für Kaffeekapseln (oder Pads). Sie können jedoch sparen, wenn Sie in großen Mengen einkaufen.

Betrieb und Brühen

Nespresso Espressomaschinen sind die am einfachsten zu bedienenden Geräte auf unserer Liste. Sie müssen nur noch die Kapsel in den Brühkopf einführen und auf den Brühknopf tippen. Es gibt zwei Größen, Espresso und Lungo, die im Grunde genommen ein Einzel- oder Doppelschuss sind.

Es dauert etwa 15 Sekunden, bis sich die Maschine erwärmt hat, und Sie haben innerhalb von 45 Sekunden einen schönen Schuss Espresso. (Lungo dauert länger als ein Espresso, weil mehr Wasser gepumpt wird).

Jetzt, da Nespresso-Maschinen vorgemahlene Kapseln verwenden, können Sie aus einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen und Mischungen wählen. Dies macht diese Nespresso-Kaffeemaschine zur idealen Wahl für diejenigen unter Ihnen, die gerne mit ihrem Kaffee experimentieren.

Sowohl Pixie als auch Inissia verwenden fortschrittliche Technologie, bei der die Böden mit Wasser vorgetränkt werden, und dann werden 19 bar Druck angewendet, um Kaffee zu extrahieren. Daraus ergibt sich eine köstliche Tasse Kaffee mit reichhaltiger Crema, die sich gut auf der Oberseite niederschlägt.

Im Vergleich zu Mr. Coffee Café Barista ist die Qualität des Espresso besser und vor allem bleibt er auch nach regelmäßiger Anwendung konstant.

Nachteile

Die Nespresso-Maschinen sind nicht ideal für eine große Familie, da die Anzahl der Reservoirs begrenzt ist. Zweitens, wenn Sie auf dem Markt für Kaffeehausgetränke sind, dann sind Sie durch die Inissia und Pixie eingeschränkt, da sie nur einen Schuss Espresso ziehen können.

Wenn Sie jedoch die Überzeugungskraft und die Qualität von Nespresso schätzen, aber ein Getränk auf Milchbasis wünschen, dann können Sie sich für Nespresso VertuoLine Kaffeemaschine mit Aeroccino Aufschäumer entscheiden (Es ist teurer im Vergleich zu Inissia und Pixie).

Freshpresso-Bewertung (Pixes vs. Inissia)

Kurz gesagt, sowohl Pixie als auch Inissia sind super bequem in der Anwendung, brauen köstliche Espressos und Sie können aus einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen wählen.

Aber welches ist besser, Inissia oder Pixie?

Was die Brauereitechnik betrifft, so sind sie völlig identisch.

Der Hauptunterschied liegt im Design.

Wenn Sie ein Fan des robusten Industriedesigns sind, dann ist Pixie der klare Gewinner, aber wenn Sie ein modernes Thema mit lebhaften Farben wollen, dann sticht die Inissia hervor. (Wir bevorzugen die Pixie ))

Und ja, zum Zeitpunkt dieser Überprüfung war der Preisunterschied zwischen den beiden vernachlässigbar gering.