Drei besonders empfehlenswerte Siebträgermaschinen 2016

Als Siebträgermaschine wird eine Kaffeemaschine bezeichnet, mit der neben Kaffee auch Espresso und weitere Kaffeespezialitäten hergestellt werden können. Die meisten Modelle der verschiedenen Hersteller zeichnen sich durch eine einfache Bedienung und köstliche Geschmacksergebnisse aus. Im folgenden Artikel werden drei besonders empfehlenswerte Siebträgermaschinen vorgestellt, um Interessenten die Auswahl einer Siebträgermaschine zu erleichtern. Obwohl eine Siebträgermaschine die Bereitschaft zu etwas Handarbeit erfordert, zahlt sich die Mühe aus. Die Kaffeebohnen dürfen erst unmittelbar vor der Zubereitung im perfekten Mahlgrad zu Pulver gemahlen werden. Wer den Brühdruck, die Wassermenge und die Wassertemperatur selbst einstellt, wird mit einem köstlichen, einzigartigen Geschmack und einem Aroma belohnt, das nur von einer Siebträgermaschine erzeugt werden kann. Bei den vorgestellten Modellen handelt es sich um die Produkte, die nach Ansicht der Tester das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

tasse-heisser-kaffee

Die Top 3 in der Kategorie Siebträgermaschine

Die Ansprüche, die an eine Siebträgermaschine gestellt werden, unterscheiden sich von Nutzer zu Nutzer. Gastronomiebetriebe benötigen professionelle Maschinen, die der obersten Preisklasse zugeordnet sind. Die drei in diesem Artikel vorgestellten Siebträgermaschinen sind für die private und professionelle Benutzung geeignet.

1. Empfehlung: DeLonghi EC 680.M Dedica – Siebträgermaschine

Eine der besten Siebträgermaschinen, die im Jahr 2016 auf dem Markt angeboten wird, ist das Produkt
DeLonghi EC 680.M Dedica . Bei dieser professionellen Maschine handelt es sich um eines der schmalsten Geräte, die aktuell produziert werden. Aufgrund der schmalen Bauweise ist diese Siebträgermaschine ideal für kleine Küchen geeignet. Das Produkt ist mit einem Thermoblock-Heizsystem ausgestattet, welches das Brühwasser punktgenau auf die optimale Temperatur erhitzt. Die kurze Aufheizzeit und die leistungsfähige Pumpe mit einem Druck von 15 bar sind Garanten für ein aromatisches, geschmackvolles Ergebnis.

Vorteile der DeLonghi EC 680.M Dedica

– qualitativ hochwertiges Edelstahlgehäuse
– erstklassige Verarbeitung
– stilvolles Design
– meisterhafte Espresso & Cremazubereitung

Nachteile der DeLonghi EC 680.M Dedica

– laute Betriebsgeräusche

2. Empfehlung: Krups XP3440 Espresso-Automat Calvi

Bei dem Modell Krups XP3440 Espresso-Automat Calvi handelt es sich um eine Siebträgermaschine, die dem Verbraucher einige Extras bietet. Als Besonderheiten wären zum Beispiel die Ein- und Ausschaltbeleuchtung, das integrierte professionelle Tamping-System sowie der qualitativ hochwertige Edelstahl-Thermoblock zu nennen. Weitere nützliche Funktionen sind die wahlweise Zubereitung von gleichzeitig zwei Tassen Kaffee und die Möglichkeit, einen Wasserfilter in das Gerät einzusetzen. Durch das Ausfiltern des im Leitungswasser enthaltenen Kalks wird eine optimale Wasserqualität erzielt, die für einen köstlichen Geschmack der hergestellten Kaffeespezialitäten unentbehrlich ist.

Vorteile des Produktes Krups XP3440 Espresso-Automat Calvi

– Dampfdüse erzeugt besonders cremigen Milchschaum, der für die Zubereitung von Kaffee-Latte unentbehrlich ist
– solide Verarbeitung
– stellt meisterhaften Espresso mit erstklassiger Crema her
– erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis
– kompakte Abmessungen, geringes Eigengewicht

Nachteile des Produktes Krups XP3440 Espresso-Automat Calvi

– Plastikgehäuse

3. Empfehlung: Rancilio Silvia Espressomaschine

Diese Siebträgermaschine punktet im Test ebenfalls durch ein ansprechendes Design und durch einen perfekten Geschmack der aufgebrühten Kaffeespezialitäten. Die Siebträgermaschine besitzt eine Leistung von 1.100 Watt und erzeugt einen Druck zwischen 9,5 und 11 bar. Die Siebträgermaschine ist mit einem großen Wasserbehälter mit einem Volumen von maximal 2,5 Litern bestückt, sodass mehrere Tassen Kaffee gleichzeitig hergestellt werden können. Ebenfalls praktisch ist die Ablagefläche, die sich oben an der Maschine befindet. Sie gestattet es, Espressotassen griffbereit aufzubewahren. Ein großer Vorteil dieser Siebträgermaschine ist, dass die in die Espressomaschine integrierte Stahlheizung nicht mit dem Boiler verbunden ist, sodass sie jederzeit ausgewechselt werden kann. Die im Lieferumfang enthaltenen Siebträger bestehen aus qualitativem Chrom, sind mit einem Kunststoffgriff bestückt und deshalb besonders langlebig. Mit dem Modell lassen sich gleichzeitig zwei Tassen Kaffee oder Espresso aufbrühen. Einen sicheren Halt des Siebträgers garantiert die integrierte Klemmvorrichtung. Der Brühkopf der Rancilio Silvia Espressomaschine ist aus hochwertigem Messing gefertigt. Das integrierte Drehventil gestattet es dem Benutzer, die Dampfmenge individuell zu regulieren.

Vorteile der Rancilio Silvia Espressomaschine

– ansprechendes Design
– solides Gehäuse aus robustem Edelstahl
– hervorragender Espresso
– robuster Kessel aus langlebigem Stahl
– professionelle Maschine für ambitionierte Kaffeegenießer

Nachteile der Rancilio Silvia Espressomaschine

– erfordert aufgrund der hohen Qualität beim Kauf eine hohe finanzielle Investition
– Rohr des Auslaufs könnte etwas länger sein

Quelle:
Maschine für Espresso Testberichte von Siebland